Ehrenamt-Projekt

Fulda

Gesetzliche Betreuungen für Erwachsene

Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. ist ein anerkannter Betreuungsverein. Wir suchen stets Menschen, die von uns vorbereitete Betreuungen übernehmen. Die zu betreuenden Menschen leben überwiegend in Einrichtungen, wodurch die tägliche Versorgung und Pflege sicher gestellt ist. Im Vordergrund der Betreuung steht ...

Projekt-
beschreibung

Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. ist ein anerkannter Betreuungsverein. Wir suchen stets Menschen, die von uns vorbereitete Betreuungen übernehmen. Die zu betreuenden Menschen leben überwiegend in Einrichtungen, wodurch die tägliche Versorgung und Pflege sicher gestellt ist. Im Vordergrund der Betreuung steht die Kontaktpflege, jedoch ist der zu betreuende Mensch auch rechtlich und geschäftlich zu vertreten.

Tätigkeit

Gerichtlich bestellte Betreuungen für behinderte oder altersgebrechliche Menschen

Zielgruppe

Erwachsene, die Kontakt zu einem behinderten oder alten Menschen pflegen , aber ihn auch rechtlich und geschäftlich vertreten wollen. Sicherer Umgang mit Ämtern, Ärzten und Schriftverkehr ist von Vorteil.

Einsatzort

36037 Fulda

Beginn (Einsatz)

ab sofort

Zeitaufwand

variabel, jedoch in der Regel selbst planbar

Wir bieten

Wir bieten den Ehrenamtlichen eine Haftpflichtversicherung sowie regelmäßige Treffen und Einzelberatungen zur Begleitung. Einmal jährlich führen wir eine Betreuerschulung nach dem Hessischen Curriculum durch. Treffen zum Erfahrungsaustausch finden regional an verschiedenen Orten des Landkreises Fulda statt. Betreuer erhalten vom Gericht eine Aufwandsentschädigungspauschale.

Wir erwarten

Volljährige Menschen, die bereit sind, für jemanden Verantwortung zu übernehmen und dessen Interesse gegenüber seiner Umgebung zu vertreten.