Ehrenamt-Projekt

Kassel

Besuchs- und Begleitungsdienst im Kasseler Norden

Projekt-
beschreibung

Tätigkeit

Beim Besuchs- und Begleitungsdienst kümmern sich ehrenamtlichen Helfer/innen in Zusammenarbeit mit dem Malteser Hilfsdienst um alte, einsame, kranke und behinderte Menschen mit und ohne Migrationshintergrund. Mit ihren regelmäßigen Besuchen in Wohnungen und stationären Einrichtungen wollen sie z.B. die Einsamkeit und Isolation aufbrechen, soziale Kontakte fördern und die Angehörigen entlasten.

Zielgruppe

Wer Interesse hat, im Besuchs- und Begleitungsdienst mitzumachen, kann sich unter der Tel.: 0561-83459 (Pfarrei St. Joseph, Pfr. Stefan Krönung) melden.

Einsatzort

34127 Kassel

Beginn (Einsatz)

ab sofort

Zeitaufwand

2-5 Stunden pro Woche

Wir bieten

Wir erwarten

Zuhören, Gespräche führen, gemeinsame alte Fotos und Dokumente anschauen, spazieren gehen, Veranstaltungen besuchen – es gibt viele Möglichkeiten gemeinsam die Zeit zu gestalten.