Kinder und Jugendliche

Was machen wir

SymPaten Initiative Marburg

Um einige dieser Kinder und Jugendlichen zu unterstützen, ist in 2011 ein  Kooperationsprojekt des Caritasverbandes Marburg e.V. mit dem Jugendreferat Marburg/ Amöneburg entstanden.

Ein Mann unterhält sich mit einem JugendlichenBegleitung von Kindern und JugendlichenJackF, Fotolia

Ziel der SymPaten Initiative Marburg ist es, dass Menschen, die sich gerne ehrenamtlich engagieren möchten, ein Kind oder einen Jugendlichen über einen längeren Zeitraum begleiten und in schulischen Belangen, bei der Suche nach einem Praktikumsplatz oder auch in der Motivation zum Lernen unterstützen.  Es sind oft Kinder mit Migrationshintergrund, die diese Unterstützung benötigen. Anfragen gibt es sowohl für Grundschulkinder als auch für höhere Klassen. 

Zeitlicher Rahmen:  2-3 Stunden pro Woche

Geboten wird: Einführung und Begleitung, Qualifizierung, Versicherungsschutz, Fahrtkostenerstattung

Voraussetzungen: Soziale Kompetenz, Empathie, Lebenserfahrung, Zuverlässigkeit

Wenn Sie sich das Ehrenamt eines/r SymPaten/in vorstellen können, melden Sie sich bitte bei: Irmgard Skott Tel.: 06421-26342, i.skott@caritas-marburg.de

Kirstin Koberstein, Tel.: 06422 890870, jugendbildung-marburg@pastoral.bistum-fulda.de