Pressemitteilung

Neuer Einrichtungsleiter im Fuldaer Caritas-Pflegeheim St. Josef

Fulda (cif). "Herzlich willkommen im Team der Fuldaer Caritas!" So hieß es kürzlich im Caritas-Haus am Dom, als der neue Einrichtungsleiter des Fuldaer Caritas-Altenpflegeheims St. Josef, Sebastian Etzel, erstmalig die Caritas-Zentrale aufsuchte.

Herr Etzel und die Verantwortlichen der Caritas stehen vor der Geschäftsstelle

Diözesan-Caritasdirektor Dr. Markus Juch, Vorstandsmitglied Ansgar Erb und Altenhilfe-Ressortleiterin Kristin Klinzing zeigten sich sehr erfreut darüber, dass der gebürtige Hesse Etzel für die Übernahme der Einrichtungsleitung im St. Josef den Weg von München nach Fulda - also zurück nach Hessen - gefunden hat. "Wir freuen uns sehr, dass wir Sie für diese Aufgabe gewinnen konnten", erklärte Caritasdirektor Juch bei der Begrüßung. "Das Altenpflegeheim St. Josef ist unsere größte Pflegeeinrichtung mit 150 Pflegeplätzen und rund 170 Mitarbeitenden. Das ist eine entsprechend anspruchsvolle Leitungsaufgabe, aber nach Neuaufstellung auch der Pflegedienstleitung vor einigen Wochen haben Sie ein durchweg gutes Leitungsteam an der Seite. Ich bin mir sicher, dass Sie sich im St. Josef bald heimisch fühlen werden!"

Das offizielle Foto zum Dienstantritt von Einrichtungsleiter Etzel entstand vor dem Caritas-Haus und zeigt (v. li) Caritasdirektor Markus Juch, Sebastian Etzel, Kristin Klinzing und Vorstandsmitglied Ansgar Erb. Ressortleiterin Klinzing machte Etzel im Zuge einer Kennlernrunde durchs Haus mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Caritas-Zentrale bekannt.